Blackstone kauft Jack Wolfskin

Jul 21, 2011, 00:00 AM by User Not Found
London / Düsseldorf, 21 Juli 2011 – Blackstone (NYSE: BX) hat sich mit Barclays Private Equity und Quadriga Capital über den Kauf des deutschen Outdoor-Herstellers Jack Wolfskin geeinigt. Der Abschluss der Transaktion wird für August erwartet. Dr. Axel Herberg, Senior Managing Director, Blackstone sagte: “Wir haben stetiges Wachstum auf dem Outdoor-Markt beobachten können und Jack Wolfskin hat dabei eine führende Rolle gespielt. Das Management hat gezeigt, dass sie eine starke Marke schaffen können. Wir freuen uns darauf weiteres Wachstum in Deutschland und auch international zu unterstützen.“

London / Düsseldorf, 21 Juli 2011 – Blackstone (NYSE: BX) hat sich mit Barclays Private Equity und Quadriga Capital über den Kauf des deutschen Outdoor-Herstellers Jack Wolfskin geeinigt. Der Abschluss der Transaktion wird für August erwartet.

Dr. Axel Herberg, Senior Managing Director, Blackstone sagte: “Wir haben stetiges Wachstum auf dem Outdoor-Markt beobachten können und Jack Wolfskin hat dabei eine führende Rolle gespielt. Das Management hat gezeigt, dass sie eine starke Marke schaffen können. Wir freuen uns darauf weiteres Wachstum in Deutschland und auch international zu unterstützen.“

„Wir freuen uns, mit Blackstone einen langfristig orientierten und erfahrenen strategischen Investor an Bord zu haben“, sagte Christian Brandt, Chief Finance Officer von Jack Wolfskin.

Ende

Über Jack Wolfskin
Jack Wolfskin ist einer der führenden Anbieter von funktioneller Outdoor-Bekleidung, -Schuhen und –Ausrüstung in Europa und zugleich größter Franchise-Geber im deutschen Sportfachhandel. Europaweit und in Asien sind Jack Wolfskin Produkte aktuell in mehr als 400 Franchise-Stores und an über 4000 Verkaufsstellen erhältlich. Jack Wolfskin Produkte zeichnen sich durch einen hohen Grad an Funktionalität, Anwenderorientiertheit und Innovation aus. In den letzten Jahren führte Jack Wolfskin erfolgreich zahlreiche Material- und Produktneuheiten ein und hält mehrere Patente für Technologien im Bekleidungs-, Rucksack- und Zeltbereich. Im Kalenderjahr 2010 betrug der Nettowarenumsatz des Unternehmens in Europa 304,2 Mio. Euro, was einer Steigerung von 21 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Die Jack Wolfskin GmbH & Co. KGaA hat ihren Firmensitz in Idstein im Taunus und beschäftigt mehr als 460 Mitarbeiter.

Über Blackstone
Blackstone ist eines der führenden Investment- und Beratungsfirmen weltweit. Wir arbeiten für einen positiven wirtschaftlichen Einfluss und langfristige Werte für unsere Kunden, für die Firmen in die wir investieren, die Unternehmen die wir beraten und die globale Wirtschaft. Wir schaffen dies durch das Engagement herausragender Menschen und dem Einsatz von flexiblem Kapital. Unser alternatives Asset Management Business umfasst das Management von Private Equity Fonds, Immobilienfonds, Hedgefond-Lösungen, kreditorientierten Fonds und geschlossenen Investmentfonds. Blackstone ist in verschiedenen Fällen auch beratend tätig, beispielsweise in der Strategie- und Finanzberatung, der Restrukturierung und Reorganisation, sowie der Fondplatzierung. Weitere Informationen finden Sie unter www.blackstone.com. Folgen Sie uns auf Twitter @blackstone.

Kontakt:

Blackstone
Helen Winning
London
+44 (20) 7451 4344
winning@blackstone.com

CNC Communications
Mirko Wollrab
Frankfurt
+49 69 5060 375 79
Mirko.Wollrab@cnc-communications.com